Mehr Kinderkranken-Tage

27. August 2020
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Laut Koaltionsbeschluss sollen Elternpaare das Kinderkrankengeld in diesem Jahr für jeweils fünf weitere Tage erhalten. Foto: Florian Schuh/dpa-tmn

Erleichterungen für Familien in der Corona-Krise

Die große Koalition will Familien in der Corona-Krise entlasten. So sollen den Eltern mehr Kinderkrankentage zustehen. Vereinbart wurde auch, dass pflegende Angehörige der Arbeit häufiger fern bleiben dürfen.

Gesetzlich Versicherten stehen in diesem Jahr wegen der Corona-Krise mehr Krankentage zur Betreuung ihrer Kinder zur Verfügung. Für Elternpaare soll das Kinderkrankengeld für jeweils fünf weitere Tage und für Alleinerziehende für zusätzliche zehn Tage gewährt werden. Das haben die Spitzen der großen Koalition beschlossen.

«Angesichts der Corona-Pandemie kann der bestehende Anspruch in manchen Fällen nicht ausreichen», heißt es im Beschluss. Zur Pflege eines erkrankten Kindes stehen Eltern in der Regel pro Jahr zehn freie Arbeitstage zu. Bei Alleinerziehenden sind es bis zu 20 Tage. Das gilt für alle Kinder unter zwölf Jahren.

Darüber hinaus können auch Personen, die wegen der Pandemie Angehörige pflegen oder Pflege neu organisieren müssen, in diesem Jahr bis zu 20 Arbeitstage der Arbeit fernbleiben. Das Pflegeunterstützungsgeld kann ebenfalls bis zu 20 Arbeitstage in Anspruch genommen werden, wenn die Pflege aufgrund von Corona-bedingten Versorgungsengpässen zu Hause erfolgt.

Zudem sollen Kinder ärmerer Eltern auch bei Schul- und Kitaschließungen wegen Corona weiter kostenloses Mittagessen erhalten können. Die Kinder sollen bis 31. Dezember 2020 mit Mittagessen im Rahmen des Bildungspakets versorgt werden, wie die Koalitionsspitzen in der Nacht zu Mittwoch in Berlin beschlossen. Wie viele Kinder von der Sonderregelung zuletzt Gebrauch gemacht hatten, geht aus dem Beschlusspapier nicht hervor. Kritiker hatten im Frühjahr bemängelt, dass Lieferungen nach Hause durch einen kommunal anerkannten Anbieter nur schwer umsetzbar seien.

Berlin (dpa)

Neueste Artikel

Diana Sans
INTERVIEW

Das JA zum Leben

Auf der Suche nach moderner Spiritualität und lebensbejahender Einstellung entdeckte Diana Sans die Philosophie des Tantra und schrieb ein Buch darüber.

Weiterlesen »
Allgemein

Gewinnspiel: Film CODE AVA

Hochkarätiger Actionthriller mit Star-Power! Girl on the Train-Regisseur Tate Taylor vereint Jessica Chastain, Colin Farrell, Common und John Malkovich! Ava (Jessica Chastain) ist eine eiskalte

Weiterlesen »
Allgemein

Gewinnspiel: Mystisches Tarot

Woman in the city verlost Kartensets vom „Mystischen Tarot“ Catrin Welz-Stein illustriert Karten mit mystischen Momenten und interpretiert Tarotkarten neu. Hier kannst Du auch unser

Weiterlesen »
INTERVIEW

Interview: Mystische Momente

Gib hier deine Überschrift ein Gib hier deine Überschrift ein Catrin Welz-Stein illustriert Karten mit mystischen Momenten und interpretiert Tarotkarten neu. Schon ihre Oma legte

Weiterlesen »