Die Welt mitgestalten!

17. März 2020
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Regine Schlicht gestaltet mit!

Regine Schlicht | Kiel | Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiel |

Wieviel Verantwortung muss jeder von uns übernehmen?

„Verantwortung zu übernehmen bedeutet, die Welt mit zu gestalten!Die Digitalisierung erfasst sämtliche Lebensbereiche von der Wirtschaft, Politik und Kultur bis ins Private: eine Transformation unseres Zusammenlebens und -arbeitens. Werte und Regeln werden auf den Prüfstand gestellt, Verhaltensweisen und Normen ändern sich. Sie bringt viele Fragen und Unsicherheiten mit sich. Informationssicherheit und Schutz personenbezogener Daten, digitale Selbstbestimmung und Künstliche Intelligenz – um nur einige der beherrschenden Themen zu nennen.
Im Rahmen der Digitalen Transformation ist es unerlässlich, Verantwortung zu übernehmen. Dabei ist nicht einer für alle zuständig, stattdessen muss jede*r einzelne, jede Institution, jedes Unternehmen, die Politik und und und gemeinsam dazu beitragen.
Verantwortung übernehmen bedeutet für mich, (mit)gestalten zu können. Damit einher gehen Verstehen, Position beziehen, Entscheidungen treffen und nie aufhören, sich Neuem zu öffnen. Gerade in diesem komplexen Umfeld muss man sich dabei im Klaren sein, dass Fehler – auch die eigenen – und vor allem der Umgang und das Lernen daraus, wesentlich sind.“

www.digitales-kompetenzzentrum-kiel.de

Neueste Artikel

Diana Sans
INTERVIEW

Das JA zum Leben

Auf der Suche nach moderner Spiritualität und lebensbejahender Einstellung entdeckte Diana Sans die Philosophie des Tantra und schrieb ein Buch darüber.

Weiterlesen »
NEWS

Wissen für Finanzneulinge

Geld richtig anlegen! Eigenheim, sichere Rente oder eine berufliche Auszeit: Materielle Träume können sehr unterschiedlich sein. Der Weg dahin ist die richtige Geldanlage. Auch Frauen

Weiterlesen »
Gesundheit

Ode an die Langeweile

Langeweile: innerer Kompass und kreativer Motor Wonach sehnen sich beispielsweise die Eltern Zwei- oder Dreijähriger, deren Alltag aus Gefahrenprävention, Hilfestellung, Nahrungsauf- und -entnahme besteht und

Weiterlesen »
INTERVIEW

Glücksmomente sammeln!

Barbara Liera Schauer und ihr kleiner Yogi Glücksbotschaften des „Kleinen Yogi“ sind eine Herzensangelegenheit von Barbara Liera Schauer. Sie schuf die Figur des kleinen Yogi,

Weiterlesen »
NEWS

Naturerlebnisse im Norden

Naturgenussfestival in Schleswig-Holstein Das Naturgenussfestival der Stiftung Naturschutz startet mit einem, wenn auch abgespeckten, Programm voller Leckerbissen ab Juni bis September in ganz Schleswig-Holstein. Endlich

Weiterlesen »