Vegane Kosmetiklinie aus Norddeutschland

10. Dezember 2020
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Gründerin Vanessa Tress, studiert Soziale Arbeit an der FH Kiel und hat gemeinsam mit Kosmetikerin Annette Hülnhagen das StartUp Vanetti Body and Soul gegründet.

Naturkosmetik: vegan & nordisch gut!

Gründerin Vanessa Tress, studiert Soziale Arbeit an der FH Kiel und hat gemeinsam mit Kosmetikerin Annette Hülnhagen das StartUp Vanetti Body and Soul gegründet. Die zertifizierte Naturkosmetiklinie, die in Norddeutschland hergestellt wird, bietet vegane Produkte an. Vanessa Tress absolvierte 2015 ihre Ausbildung als Kosmetikerin in Kiel und schloss dann eine Erzieherausbildung mit dem Schwerpunkt Jugendarbeit bzw. Mädchenarbeit an. Nach deren Abschluss 2019 nahm sie ihr Studium an der FH Kiel auf.

https://vanettibodyandsoul.de/

WOMAN IN THE CITY: Womit cremst Du Dich morgens am liebsten ein?

Natürlich mit Vanettis Gesichtsöl, das übrigens für eine leicht, fettige Haut wie meiner perfekt ist. Das Gesichtsöle generell nur für eine trockene Haut geeignet sind, sind alte Glaubensätze. Die Rezeptur macht´s! Das Gesicht leicht mit Wasser anfeuchten und Öl sanft einmassieren. Vor allem jetzt, in den kalten Monaten fühlt sich das Gesichtsöl wunderbar auf der Haut an und schützt sie schonend vor äußeren Reizen.

WITC: Du hast zusammen mit der Kieler Kosmetikerin Annette Hühnhagen eine vegane Kosmetiklinie entwickelt. Wie seid Ihr darauf gekommen?

Annette und ich unterhielten uns vor etwa 1,5 Jahre darüber, dass in dem wunderschönen Norddeutschland eine junge, frische und nachhaltige Naturkosmetiklinie für bewusste Konsumenten fehlt. Da meine Geschäftspartnerin Annette schon seit über 10 Jahre erfolgreich das Kosmetikstudio HandWerk in Kiel betreibt wussten wir auch, dass die Anfrage nach natürliche Pflegeprodukte hoch ist.

WITC: Was war Eure größte Herauforderung?

Als StartUp ist man für alle Bereiche des Unternehmens zuständig und das erfordert ganz viel Zeit und Motivation, da man sich viel Fachwissen selber aneignen muss. Eine der größten Herausforderung während der Entstehung war eindeutig das Finden von richtigen Kooperationspartnern und Lieferanten, die wirklich und ehrlich umweltfreundlich agieren. Du würdest dich wundern, wie schwer es war, nachhaltige Verpackungen, wie unsere Glasflacons, auf dem Mark zu finden, vor allem, weil wir regional bleiben wollten was wir ziemlich gut erreicht haben!

WITC: Was unterscheidet Eure Produkte von vielen anderen?

Unsere zertifizierten, veganen Naturkosmetik besteht aus hoch dosierten Essenzen, pflanzlichen Extrakten und Wirkstoffe aus der Natur. Die Inhaltsstoffe unserer Produkte sind rein pflanzlich, pflanzlichen Ursprungs oder auf Naturbasis und sind selbstverständlich ohne Tierversuche und Palmöl hergestellt. Die Produkte stammen, soweit verfügbar, aus kontrolliert-biologischem Anbau. Alle Zutaten werden sorgfältig auserlesen und geprüft, um eine hohe Qualität bieten zu können. Das Wichtigste dabei ist, dass wir ehrlich nordisch sind. Wir produzieren in Norddeutschland und arbeiten mit regionalen Unternehmen, sodass wir uns gegenseitig supporten können. Außerdem sind unsere Verpackungen überwiegend recyclebar.

WITC: Wie bringst Du Dein Studium der Sozialen Arbeit an der FH Kiel in Einklang mit Eurem StartUp?

Bei dem Studiengang Soziale Arbeit setzen wir uns intensiv mit Themen wie Selbstkonzepte, Identitätsbildung, Sozialisation, Wahrnehmung und vieles mehr, was explizit auf Menschen bezogen ist, auseinander. Alles was wir behandeln, um verstehen zu können, warum Individuen sich so fühlen oder so handeln wie sie es tun, ist für mich eine unvorstellbar wertvolle Ressource. Meine Prioriät: Ich möchte Frauen dabei unterstützen, das schönste Leben zu erleben, was sie verdienen und sich erträumen. Mit Vanetti Body and Soul möchte ich Pflegeprodukte anbieten, die nicht nur schonend und effizient für die Haut sind, sondern auch im Einklang mit der Natur produziert werden.

WITC: Was sagen Deine Freunde dazu?

Oft höre ich „das was du machst, motiviert mich sehr, meinen eigenen Weg zu gehen und an mich zu glauben!“ und das wiederum motiviert mich selbst, weiter zu machen. Positive Energie kommt immer zurück und glückliche Frauen machen die Welt einfach schöner!

WITC: Sind Eure Produkte nur für Frauen?

Unsere Produkte sind tatsächlich in erste Linie für Frauen. Durch die Online Bestellungen haben wir festgestellt, dass viele Männer unser Sheabutter Duschpulver 3 in 1 bestellen. Das ersetzt mit 60 gr ca 1 Liter Duschgel, Rasierschaum und sogar Shampoo und das vegan und Plastikfrei! Jetzt sind wir am Überlegen eine Männerlinie zu entwickeln!

WITC: Was wünscht Du Dir für das nächste Jahr?

Außer Liebe und Gesundheit? Augenzwinkert! Da Vanetti Body and Soul erst seit ein paar Monaten auf dem Markt ist, möchten wir das Unternehmen in Norddeutschland etablieren und weitere regionale Kooperationspartnern finden. Vielleicht schaffen wir es, etwas weiter vertreten zu sein und können mit großen Ketten, wie DM zusammenzuarbeiten!

Neueste Artikel