Festliche Styling-Ideen für die Weihnachtstage

13. Dezember 2021
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Weihnachten mit dem richtigen stylischen und gemütlichen Outfit - das gehört in den meisten Familien zur festlichen Stimmung dazu. (Foto: adobe stock)

Das richtige Outfit zum Fest

Weihnachten ist für viele das größte Event im Jahr. Gemütlich im Kreise der Familie im festlich dekorierten Zimmer sitzen: Was könnte es Schöneres geben? Zu so einem besonderen Anlass macht es daher besonders viel Spaß, sich schick zu machen und mit dem Weihnachtsbaum um die Wette zu strahlen. Mit welchen Outfits kannst Du Weihnachten stylisch zelebrieren? Wir haben ein paar Tipps.

Das macht ein festliches Outfit aus

Ein Weihnachtsoutfit ist meist in den klassischen Weihnachtsfarben gehalten. Tannengrün oder Rottöne sind für ein festliches Outfit die optimale Wahl. Doch auch aus Schwarz, Weiß, oder Grautönen lässt sich ein weihnachtlicher Look zaubern. Glänzende oder glitzernde Accessoires und Stoffe sowie zart schimmerndes Make-Up dazu verleihen dem Look den Glamourfaktor.
Süße Plätzchen, schmackhafter Braten und ganz viel Schokolade: An Weihnachten wird viel geschlemmt, sodass das Outfit bestenfalls nicht nur stylisch, sondern auch praktisch ist. Ein Outfit, das dem Bauch auch nach dem Essen genug Platz bietet, ist daher vorteilhaft.

Do’s & Dont’s für das Weihnachtsoutfit

Do’s:

  • Strick: Ein flauschiger Strickpullover oder ein feminines Strickkleid passen perfekt zu diesen gemütlichen Feiertagen. Strick hält kuschlig warm und sorgt für einen schicken und dennoch bequemen Festtagslook.
  • Samt: Der Stoff, aus dem die früheren Prunkgewänder gemacht wurden. Der weiche Stoff ist ideal für festliche Outfit durch seinen leichten Glanz. Dieser Stoff verbindet Eleganz mit Bequemlichkeit.
  • Schmuck: Kleine, funkelnde Ohrstecker, ein zartes Armband oder ein auffälliger Kettenanhänger gehören zum Weihnachtsoutfit wie der Tannenbaum zum Weihnachtsfest.

Dont’s:

  • Zwickende Kleidung: An Weihnachten ist elegante Kleidung durchaus angebracht. Dennoch sollte Gemütlichkeit immer an oberster Stelle stehen. Kleidung, bei der man sich den ganzen Abend darum sorgt, dass sie einschneidet oder die einfach zu eng sitzt, ist da ein Hindernis.
  • Zu viel Glitzer: Weihnachtsoutfits leben von Glanz und Glitzer. Dennoch sollten damit nur Akzente gesetzt werden. Wenn das Outfit an sich schon glitzert, sollte der Schmuck eher dezent ausfallen, sonst wirkt der Look schnell billig.

Klassiker mit denen frau nichts falsch machen kann

Eine Mischung aus Glamour und Gemütlichkeit ist ideal für weihnachtliche Outfits. Ein elegantes Samt- oder Strickkleid in Kombination mit einer passenden Strumpfhose wirkt an Weihnachten weder over- noch underdressed. Sowohl für eine Feier in großer Runde als auch ein Beisammensein ausschließlich mit den engsten Familienmitgliedern ist so ein Kleid eine gute Wahl.
Röcke in allen Variationen sind zu Weihnachten auch eine geeignete Styling-Option. Ein eleganter Klassiker ist eine schöne weichfallende Bluse kombiniert mit einem schicken Bleistiftrock. Weitschwingende Pilssée-Röcke können zu Weihnachten mit einem eleganten Strickpulli getragen werden. Wer sein Weihnachtsoutfit noch shoppen muss, findet passende festliche Mode online bei Wenz. Für einen anschließenden Spaziergang durch die beleuchteten Straßen runden ein Mantel und ein paar hohe Stiefel das Outfit ab.

So wirken auch Looks mit Hosen festlich & elegant
Looks mit Hosen sind nicht automatisch weniger elegant oder feminin. Hosen bieten genug Optionen für einen weiblichen Feiertags-Look.
Ein Business-Anzug wird in Kombination mit einer femininen Schluppenbluse zu einem festlichen Look.
Auch schicke Pullover in Rot oder gedecktem Tannengrün und taillenhohe Woll- oder Ledershorts mit einer dicken Strumpfhose ergeben einen edlen Look.
Eine schicke Marlenehose setzt mit ihrem taillenbetonten Schnitt die natürliche Sanduhrensilhouette in Szene. Das weitschwingende Hosenbein mit einem paar High Heels und die hohe Leibhöhe zaubern zudem traumhafte Endlos-Beine.
Absoluter Trend sind auch elegante Sweathosen. In Kombination mit einer extravaganten Rüschen- oder Volantbluse wirken sie trotz ihres einer Jogginghose ähnelnden Schnitts sehr schick.

Diese Accessoires runden einen feierlichen Look ab

Natürlich darf funkelnder Schmuck beim Weihnachtsoutfit nicht fehlen. Ob Perlen-, Silber- oder Goldschmuck hängt dabei vom Geschmack der Trägerin ab. Passend dazu kann auch dezenter Glitzerhaarschmuck kombiniert werden. Ein dezenter Haarreif oder eine Haarbrosche runden das Weihnachtsoutfit ab.
Bei enganliegenden Strick- oder Samtkleidern kann ein Taillengürtel, der den Blick auf die schmalste Stelle des Körpers lenkt, das Outfit ergänzen.
Stiefel mit hohem Schaft oder Pumps, gerade in den typischen Weihnachtsfarben, sind die passenden Begleiter zum klassischen Feiertagsoutfit.
Dick eingepackt in einen großen Strickschal und eine süße Mütze oder ein modisches Stirnband können einem auch die kalten Temperaturen draußen bei einem gemütlichen Spaziergang nichts anhaben.

Mit diesen Outfit-Ideen stehen einem gemütlichen und stilsicheren Weihnachtsabend nichts mehr im Weg. So kann sich ganz auf die gemeinsame, besinnliche Zeit mit der Familie konzentriert werden. Und für Erinnerungsfotos ist man so bestens vorbereitet.

Neueste Artikel

INTERVIEWS

Auf den zweiten Blick: Apfelfrau!

„Ich hatte Glücksmomente, wenn ich in einem Apfelbaum stand.“ Doris Schuster ist Inhaberin der „Obstquelle“ in Schwentinental. Die Entscheidung, den Hof von ihrem Vater zu

Weiterlesen »