Modetrends: Stylisch durch den Frühling

5. April 2022
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on xing
Dieser Frühlings wird modetechnisch vor allem: bunt. (adobe stock)

Es wird bunt 2022!

Die Modetrends für das Frühjahr 2022 sind längst in den Läden zu finden. Eins ist auffällig: Es wird wieder richtig bunt in diesem Frühling. Ausdrucksstarke Farben, wilde Muster und weite Schnitte dominieren die Trends. Hier sind die schönsten Modetrends für die kommende Frühjahrsmode für Frauen. Diese Muster sind 2022 angesagt

Von Polka Dots bis Streifen

Mustermix ist an sich kein neues Thema, aber in diesem Frühling und Sommer ist es ein ganz großer Trend. Es wird alles wild gemixt, egal ob Polka Dots, Karomuster, Streifen oder Animal-Prints – mehrere Muster in einem Outfit zu kombinieren, ist absolut angesagt.
Dieser Trend hat gleich mehrere Vorteile. Zum einen lassen sich viele Teile aus den letzten Jahren verwenden, um daraus ein Trendoutfit zu kreieren. Es muss also nicht viel neu gekauft werden. Zum zweiten ist der Trend unglaublich wandelbar, jede Frau kann ihn so umsetzen, wie es ihr gefällt. Wer es nicht ganz so wild mag, kann beispielsweise nur ein oder zwei Muster wählen und diese mit unifarbenen Teilen kombinieren oder einfach nur bei den Accessoires auf Muster setzen.
Ein weiterer Mustertrend sind Psychedelic Prints. Die an die sechziger- und siebziger Jahre erinnernden Muster ziehen alle Blicke auf sich. In leuchtenden Farben wirken sie natürlich am besten. Auch diesen Trend können wir All Over tragen oder etwas dezenter wählen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem schönen Schal mit einem psychodelischen Print?

Die wichtigsten Trendfarben im Frühling 2022

Im Frühling 2022 sind ausdrucksstarke Farben gefragt. Sogenannte Statement Farben sehen wir vor allem in der Kleidermode. Kleider in dezenten Farbtönen gibt es zwar auch, aber es sind vor allem die kräftigen Farben, die derzeit die Mode prägen. Hier ist wirklich die gesamte Farbpalette dabei, wichtig ist nur, dass der Farbton kräftig ist. Smaragdgrün gehört in diesem Frühling zu den absoluten Trendfarben. Aber auch typische Bonbonfarben sind überall zu sehen, selbst beim Modeschmuck.
Pastellfarben dürfen in der Frühlingsmode nicht fehlen. Modemutige kombinieren Pastellfarben mit kräftigen Farbtönen, das gibt einen interessanten Kontrast.

Pantone Trendfarbe des Jahres: Very Peri

Very Peri ist die Pantone Trendfarbe des Jahres 2022. Es handelt sich um einen ausdrucksstarken Fliederton mit einem Hauch Blau. Diese Farbe ist in der Frühjahrsmode absolut präsent. Sie passt natürlich perfekt zum guten Wetter und wird uns ganz sicher noch im Sommer begleiten.

Schnitte und Styles in der Frühjahrsmode

Die Schnitte sind in diesem Jahr wieder herrlich bequem. Es wird alles leger getragen, Hemden im Boyfriend Style sind zum Beispiel ein großes Thema. Auch die Hosen mit weitem Bein sorgen für einen hohen Tragekomfort.
Oberteile mit Neckholder sind ein interessanter Frühjahrs- und Sommertrend, die knappen Oberteile lassen sich sehr gut zu weiten Hosen kombinieren. Dazu passen auch die kurz geschnittenen Cropped Blazer, die wir derzeit überall sehen.
Eine Besonderheit in diesem Frühling ist die Verwendung von Strick, eigentlich ein Material für den Winter. Doch Strickkleider und Strickoberteile mit luftigen Maschen sind derzeit wieder angesagt. Sie erinnern ein wenig an die Hippie Mode der Siebziger und passen sehr gut zum Retro Mustertrend.

Fazit: Die Frühjahrsmode 2022 ist bunt und farbenfroh. Kräftige Statement Farben und weite Schnitte liegen im Trend. Wer es etwas weniger auffällig mag, kann sich ganz einfach für farbenfrohe Accessoires entscheiden und das Outfit dezenter halten.

 

Neueste Artikel